Agile Organisation

Kernpunkte:

  • Die agile Netzwerk-Struktur entsteht in der Produktentwicklung durch die Ausrichtung an der funktionalen Architektur und damit am Wert für den Kunden. 
  • Die Grundeinheiten (Teams) übernehmen langfristige Verantwortung, geben Stabilität und gelten als Basis für ein fraktales Muster innerhalb der gesamten Organisation. 
  • Communities of Practice unterstützen durch Erfahrungstransfer, Weiterentwicklung, Kommunikation von Vision und ganzheitlicher Orientierung 

 

Wie wird eine agile Organisationsstruktur entwickelt?

Die Organisation muss einen flexiblen, produkt- und kundenorientierten Rahmen schaffen. Dies wird durch kleine, stabile und selbstbestimmte Teams erreicht, die domänenübergreifend auf eine gemeinsame Vision ausgerichtet sind. Das traditionelle Management und interne Abteilungen unterstützen die Teams als Dienstleister. „Communities of Practice“ gewährleisten den Transfer von Erfahrungen sowie die persönliche und organisatorische Entwicklung. Stabilität muss innerhalb der Teams gegeben sein, während die dynamische Kopplung dieser Teams organisatorische Flexibilität schafft.